Semalt: Ankertexttypen, die Sie kennen müssen

In den frühen Tagen der Suchmaschinenoptimierung stellten Webmaster fest, dass die Verwendung von Schlüsselwörtern in Backlinks und als Ankertext dazu beitragen würde, dass ihre Websites in den Suchmaschinen besser rangieren. Google kann den Inhalt aller Websites nicht manuell überprüfen. Daher hängt es von diesen Signalen ab, das Ranking einer Website zu erhöhen oder zu verringern.

Frank Abagnale, der Semalt Customer Success Manager, hat festgestellt, dass Ankertext genau wie verschiedene SEO-Taktiken und -Praktiken ein wesentlicher Bestandteil von Unternehmenswebsites geworden ist.

Ankertext und Pinguin-Updates:

Penguin 2.0 wird in den SEO-Communities und in den sozialen Medien immer diskutiert und ist berüchtigt, weil es sich auf Ankertexte konzentriert. Bereits im Jahr 2016 hat Google die Backlinks von Websites abgewertet, die viele Werbeschlüsselwörter als Ankertexte verwendeten, und ihre Links auf Spam-Websites platziert. Hier haben wir die sieben Arten von Ankertext besprochen, die Sie vermeiden sollten, um eine Google-Flagge zu verhindern.

1. EMDs verwenden bis zu 60% der passenden Anker ohne Strafen:

Einige Websites mit Marken- oder Domainnamen als Geld haben bis zu sechzig Prozent der passenden Anker, und das Beste daran ist, dass die Anker nicht zu Strafen für Suchmaschinen führen.

2. Nicht-EMDs verwenden 1 bis 3% der passenden Anker:

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Nicht-EMDs nur ein bis drei Prozent der passenden Anker verwenden. Wenn sich Ihr Ziel-Keyword "Geld" beispielsweise vom Markennamen oder der Domain unterscheidet, kann die Anzahl der übereinstimmenden Anker unter oder gleich drei Prozent liegen. Die meisten Standorte setzen die Diversifizierungsstrategien besser um. Dazu mischen sie gezielte Keywords mit Phrasen und Synonymen. Aus diesem Grund steigt die Anzahl der teilweise übereinstimmenden Anker, Long-Tail-Keywords und Anker mit Synonymen im Internet auf bis zu fünfzig Prozent. Wenn der Markenname und die Domain nicht mit dem Schlüsselwort "Geld" übereinstimmen, beträgt der Prozentsatz der eingehenden Links als Ankertext alternativ ein bis sieben Prozent.

3. Nackte URL wird häufig als Anker verwendet:

Es ist sicher zu erwähnen, dass die Anzahl der bloßen URLs mit Ankertext von Tag zu Tag zunimmt. Eine große Anzahl (20-40%) der nackten URLs wurde von Webmastern und Bloggern verwendet und gilt als bekannte Marke wie namecheap.com (45% der URLs in Ankern), Smoking-cessation.com (95%) und hotels.com (mehr als 50%).

4. Nicht beschreibende Anker sind rar:

Die Anzahl der nicht beschreibenden Anker liegt nur zwischen zwei und fünf Prozent.

5. Anker in anderen Sprachen sind die Nebenarten:

Die Anzahl der Keywords in anderen Sprachen als Englisch liegt zwischen 0,3% und 0,7% pro Marke oder Domain.

6. Markenname oder das Schlüsselwort Hybride:

Markennamen und das Schlüsselwort Hybride können verwendet werden, um eine Google-Flagge zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Markenname einzigartig und beeindruckend ist.

7. Bildlinks und optimierter Alternativtext:

Der Alternativtext in Ihren Bildlinks ist einer der wichtigsten Ranking-Faktoren. Sie sollten es häufig verwenden, um die Sichtbarkeit Ihrer Website im Internet sicherzustellen.

Endeffekt:

Diese Daten zeigen, wie der Ankertext auf verschiedene Nischen verteilt wird. Sie können jede dieser Methoden verwenden, um Google-Strafen zu vermeiden und Ihre SEO-Strategien stabiler als zuvor zu gestalten.